Grundschule Garching-Ost

.

Theater Maskara: „ Die Prinzessin auf dem Baum“
Dieses Jahr ist es Moise Schmidt gelungen, uns mit seinem Theaterstück „ Die Prinzessin auf dem Baum“, ein Märchen aus Deutschland, zu begeistern.
Ein junger Schweinehirt verlässt eines Tages seinen gewohnten Weg und entdeckt einen himmelhohen Baum.
Er hat nur noch eines im Sinn: Er will bis an seine Spitze klettern. Zu seiner Überraschung entdeckt er im Gipfel ein Schloss, in dem einsam eine Prinzessin lebt. Er bleibt bei ihr, bis sie eines Tages von einem bösen Zauberer entführt wird.
Viele Abenteuer muss der Schweinehirt bestehen, denn er will die Prinzessin befreien. Drei wilde Tiere sind dabei seine Helfer und er kann die Prüfungen der hinterhältigen Hexte bestehen.
Zum Schluss gibt es ein Happyend und der Schweinehirt heiratet die Prinzessin.
Wie immer wurde die Handlung sehr spannend und unterhaltsam dargestellt. Dabei schlüpfte Moise Schmidt in die verschiedenen Rollen – Schweinehirt, Prinzessin, Hexe, Tiere- indem er sich kunstvoll gefertigte Ledermasken aufsetzte. Viel Spannung erzeugte er zusätzlich mit seinen Musikeffekten.

Mit einem Klick zur vergrößerten Ansicht.

maska-13-07-01
maska-13-07-02
maska-13-07-03
maska-13-07-04
maska-13-07-05
maska-13-07-06
maska-13-07-07