Grundschule Garching-Ost

.

Neujahrsempfang 2015
Der Elternbeirat lädt zu einem musikalischen Gourmet-Empfang


neujahr15-01-03

Elternbeiratsvorsitzende Frau Ludwig begrüßt alle Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang. Eingeladen sind das Lehrer-Kollegium, die ErzieherInnen der Horte und der Mittagsbetreuung, die Schulweghelfer und alle weiteren Pädagogen und Helfer zu einem geselligen Buffet.

neujahr15-01-04

Frau Streidl bedankt sich im Namen des Lehrer-Teams herzlich für die Einladung. Ein köstliches Musikprogramm wird dieses Jahr die kulinarischen Köstlichkeiten der Elternbeiräte umrahmen.

neujahr15-01-05

Der Elternbeirat übergibt Garchings Erstem Bürgermeister Dr. Gruchmann die Geldspende unserer Schüler und Eltern für einen Tischfußball-Kicker für die Flüchtlinge.
Die Grundschule Ost hatte sich nach einer Idee des Elternbeirats für ihre diesjährige Sammelaktion in der Adventszeit etwas Besonderes einfallen lassen: Alle Schülerinnen und Schüler hatten einen kleinen Kickerball für ihre Spende für das Flüchtlingsheim erhalten. Die Bälle stehen symbolisch für den Wunsch der Schule, den Flüchtlingen zur Ankunft in Garching ein Lächeln, Ablenkung und Spaß zu schenken. Auch die Garchinger Tafel erhält eine Geldspende.
Dr. Gruchmann bedankt sich herzlich im Namen der Stadt für die großzügigen Spenden. Sobald das Flüchtlingsheim endlich bezogen werde, könne der schöne Plan schnell realisiert werden.

neujahr15-01-09

Highlight des diesjährigen Empfangs sind musikalische Einlagen durch Eltern und ehemalige Schüler der Grundschule: Ein früherer Schüler unserer Schule, Qi Zhu, (jetzt 10. Klasse WHG) spielt am Klavier Chopin.

neujahr15-01-10

Der Erste Bürgermeister im Gespräch mit dem Zweiten Elternbeiratsvorsitzenden, Herrn Gotterbarm

neujahr15-01-13

Der musikalische Auftritt der Familienband Patat

neujahr15-01-14

…und spontan das vierstimmige melancholische Lied aus dem Film: Die Kinder des Monsieur Mathieu.

neujahr15-01-15

Die Elternbeiräte

neujahr15-01-16

Die Opernsängerin, Susanne Tohrmann-Metzner, die Mutter einer unserer Schülerinnen, gibt uns die Ehre einige Arien zu singen, trotz enger Probentermine an der Oper. Am Klavier begleitet von Hendrik Fuss, dem Vater eines Schülers.

neujahr15-01-18

Dank an Herrn Gotterbarm für die zusätzlich besorgte Illumination.

neujahr15-01-19

Jugendsozialarbeiterin Frau Daniela Höpfl und Mobiler Sozialer Dienst unserer Schule Frau Tanja Stattek im Gespräch mit Frau Ludwig und Herrn Kuntschner