Verabschiedung der 4. Klassen

abschied
Traditionell erhalten alle 4.Klass-Schüler zum Abschied ein Lebkuchenherz.

abschied2
Die Großen verlassen unsere Schule. Jede Klasse hat zum Abschied für uns alle eine Vorführung mitgebracht.

Ein herzliches, blumiges Dankeschön…

dank16-07
dank16-07-02

Ein herzliches blumiges Dankeschön sagt Rektorin Frau Streidl
mit allen Schülern jenen, die die gesamten Schulfamilie und vor allem Schüler das ganze Jahr hindurch besonders unterstützten:
allen Lehrkräften und allen Helfern, für Flüchtlinge u.a. Frau Brunn, Frau Kilic, (nicht am Bild Frau Weidendorfer, Frau Adolf, Frau Hackenberg, Frau Ohloff), Elternbeiratsvorsitzende Frau Rieger und Herr Gotterbarm, (Rektorin Frau Streidl), Sport vor 8-Trainerin Frau Müller-Ersfeld, Italienischkurs Frau Patat, Herr Simon als Schachlehrer und Hausmeisterpaar Herr und Frau Gemsjäger (v.l.), (JAS Steffi und Dani und Frau Habereder).
Und ein großes Dankeschön allen Schülerlotsen!

dank16-07-03

Musical-Aufführung von Chor und 3b
Gesamte Grundschule West wieder zu Gast bei uns!

musical16-07

In der Grundschule Garching Ost ist die gesamte Grundschule Garching West zu Gast!
Beim Musical der Schüler: „Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren“

Wie jedes Jahr begrüßte Rektorin Frau Streidl die gesamte Grundschule West in ihrem Haus. Die Grundschule Ost lud nämlich wie jedes Jahr auch dieses Jahr die kleinere Parallelschule im Ort zu einem Highlight des Schuljahres ein, zur Musicalaufführung, heuer am 25.07.2016. Alle Klassen wanderten aufgeregt zu uns herüber.
Das Musical handelt vom Unmut der Tiere, die den Menschen so Vieles geben wie Milch, Leder, Fleisch etc, die Menschen jedoch verwenden ihre Namen als Schimpfwörter. Dagegen lehnen sich die Tiere auf. Sie verzaubern die Menschen in sprachlose Wesen, bis sie sich des Besseren besinnen. Den Tieren versprechen die Kinder, die Menschen, sich gegenseitig zu respektieren. In wunderschönen Liedern und Melodien, in toller schauspielerischer Leistung zeigten die Schüler aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen so mitreißend ihr Musical , dass sie dem anfeuerndem Publikum nachgaben und eine Zugabe gaben.
Vom Chor (Leitung Frau Krempl) und der Klasse 3b (Leitung Herr Gubik) wurde das Musical ein halbes Jahr lang durch die Leitungen mit großem Aufwand einstudiert. Kulissen, Kostüme und Masken wurden in Gemeinschaftsarbeit von mehreren Kolleginnen und Eltern zusammen selbst hergestellt.
Am Tag darauf war der Erfolg der Musicaldarsteller nicht minder. Da durften nämlich alle Schüler der eigenen Schule, der Grundschule Garching Ost, das Musical ansehen und die Mitschüler bewundern. „Nächstes Jahr will ich auch entweder im Chor oder bei der AG Theater mitmachen, ich will auch mal in so einem Musical mitmachen!“ sagt eine Schülerin danach. Wenn das kein Erfolg ist!

Birgit Streidl, Rektorin

mehr-bilder-hellblau95

Bücherflohmarkt!

buecherfloh16-07

Bücher tauschen – verkaufen- kaufen
in der Turnhalle und im Schulhaus und sich mit Ferienlektüre eindecken!

Rhythmus, Spiel und Spaß beim Sommerfest

sommer16-07

Der Elternbeirat, zauberte auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Schule ein buntes Programm, das Groß und Klein begeisterte: Rektorin Birgit Streidl sprach ein riesiges Dankeschön für alle aus, die sich so großartig für ein gelungenes Fest unserer Schule eingesetzt haben, dem Elternbeirat und besonders den Elternbeiratsvorsitzenden, Jacqueline Rieger und Thomas Gotterbarm – ohne einen so aktiven Elternbeirat wäre ein solch unvergessliches Fest nicht möglich geworden!”

Gleich zu Beginn heizte die Münchner Percussion-Band Double Drums zusammen mit allen Viertklässlern der Schulfamilie kräftig ein.
Die Kinder des Italienisch-Wahlkurses von Adele Patat präsentierten zusammen mit dem Wahlkurs Zumba auf spritzige Weise ein italienisches Lied „La lunga estate caldissima „
Alle freuten sich über ein tolles Buffet, das von Kuchen, Popcorn, über Kaffee und kühle Getränke, Salate und Spanferkel bis hin zu türkischen Grillspezialitäten.

Viele Stationen zum Spielen gab es:

  • Bei den Pfadfindern mit einem echten Tipi,
  • und einer Klettersteig,
  • bei den Garching Atomics, bei denen die Kinder im Schlagtunnel Baseball ausprobieren durften,
  • beim Siedlerbund, der ebenfalls eine ganze Reihe toller Spielideen.
  • bei der Garchinger Töpferwerkstatt Andrea Fuß und
  • beim Fußball…

mehr-bilder-hellblau95

Theater Maskara

maskara16-07
Wie jedes Jahr gastiert an unserer Schule das Theater Maskara mit einer wunderbaren Aufführung: „Das Wasser des Lebens“

Schulinternes Schachturnier

Immer mehr Schüler beherrschen das Königsspiel und nehmen am Turnier teil. Danke an Herrn Frowein und Herrn Simon für die Organisation und die Durchführung!

schach16-07

Als Sieger in der Gesamtwertung gingen hervor: Leon, 4c, Liam, 4a und Gedeon, 4a

Bei den 4. Klassen siegten Eric, Marie-Sophie und Asli,
bei den 3. Klassen Janis, David und Vanessa,
bei den 2. Klassen Mark, Frederiv und Finn und
bei den 1. Klassen Ben, Aron und Cem
Gratulation!

schach16-07-02

Herr Simon (re im Bild) lehrte interessierten Kindern in zwei Workshops pro Woche ehrenamtlich Regeln und Tipps zum Spiel. Vielen herzlichen Dank!

Unterrichtsgang Atom-Ei

atom16-06-02

Die Klasse 3b durfte einen Blick in den Forschungsreaktor München werfen, Garchings Atomei. Nach einer kleinen Wanderung, wurden alle 19 Schüler samt Lehrerin einer spannenden Sicherheitskontrolle unterzogen und durften dann Kristallmodelle bauen, mit Neutronen (Wurfbällen) bewerfen und von der Besuchergalerie die Reaktorhalle ansehen.

mehr-bilder-hellblau95

Polizei zu Gast bei uns! Verkehrspuppenbühne!

verkehr16-07-01
„Lars vom Mars“ ging es dieses Jahr um das richtige Benutzen der Radwege und das Verhalten in U-Bahnhöfen. Auch war den Polizisten wichtig, dass Straßen nie zwischen parkenden Autos überquert werden.

Klasse 3b

mehr-bilder-hellblau95

Werbe-Experten!

werbe16-06

Die Schüler der Klasse 3b untersuchen im Supermarkt die Tricks der Werbeexperten.
„Nun fallen wir nicht mehr so leicht auf Werbung rein und sind kritischer geworden!“ sagt eine Schülerin danach.

Erster Bürgermeister Dr. Gruchmann stellt sich denSchülern von GS Garching Ost!

bmeister16-06-01

Vergangenen Donnerstag war der erste Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann zu Gast in der Grundschule Garching Ost und beantwortete die Fragen der Viertklässler. Diese hatten sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema „Gemeinde“ auseinandergesetzt. Nachdem der Politiker von der 3. Klasse und ihrem Klassenleiter Herrn Gubik mit einem Lied und lustiger rhythmischer Begleitung, begrüßt wurde, stellte er sich eine Stunde lang den abwechslungsreichen Fragen der wissbegierigen Kinder. Die Schülerinnen und Schüler erhielten so Einblicke in den Alltag eines Bürgermeisters und erfuhren auch den größten Wunsch Gruchmanns: Eine untertunnelte Autobahn! Interessant fanden die Grundschüler zudem, dass der Bürgermeister in seiner Freizeit Fliegen fischt. Zuletzt wollte das Publikum noch wissen, ob der Garchinger Politiker schon einmal Angela Merkel die Hand geschüttelt habe. Dies musste der Bürgermeister verneinen. „Das letzte Mal, als sie in Garching war, war ich leider im Urlaub. Aber sie wird uns bestimmt bald wieder besuchen!“

Klasse 4b

mehr-bilder-hellblau95

Wir erlebten mit Studenten der TU die zauberhafte Physik!

physik16-06

Wir fanden toll, dass wir Experimente machen konnten. In einer Kiste waren viele Gegenstände. Wir wollten herausfinden, welche magnetisch waren. Dazu benötigten wir Angel mit einem Magneten daran. Wir haben herausgefunden, dass man mit diesem Magneten an einer Schnur, ohne einen magnetischen Gegenstand zu berühren, magnetische Dinge zum Schweben bringen kann.
Wir haben noch etwas gelernt und gesehen: Südpol und Nordpol ziehen sich an. Südpol und Südpol oder Nordpol und Nordpol stoßen sich ab.
Eine zauberhafte Stunde erlebten wir. Vielen Dank an die TU!

Charlotte, Hajara, 3b

Pizza backen

pizza16-09
Familie Patat bäckt mit Schülern Pizza für die gesamte Schule!

Kunst - Klang - Körper

kunst16-05

Der Projekttag zu unserem Jahresmotto!
Die Schüler durften nach ihrer Wahl an Workshops zu diesem kreativen Motto einen ganzen Vormittag lang besuchen.

mehr-bilder-hellblau95

Lesewettbewerb in der Grundschule Ost

lese16-05-02
Die ganze Schule lauscht gespannt den Vorlesern.

Auch dieses Jahr traten wieder die besten Leser aus allen Klassen gegeneinander an. Die Jury, bestehend aus, Frau Corinna Schroll (Schülermutter, Buchspenderin und Rezensorin), Frau Cornelia Bruch (Stadtbücherei), Lili und Jana (Schülerinnen des WHG), Frau Antonia Zeisner und Frau Sabrina Müller wählte aus jeder Stufe den besten Leser aus. Dafür mussten die Klassengewinner je aus einem bekannten und einem unbekannten Text vorlesen. Zu gewinnen gab es wieder zahlreiche spannende und lustige Bücher.
Gewonnen haben dieses Jahr für die 1. Jgst. Emilia, für die 2. Jgst. Darian, für die 3. Jgst. Julian und für die 4. Jgst. Amelie. Gratulation!

Frau Corinna Schroll


lese16-05-03
Die Jury. Darunter auch 2 Schülerinnen des Gymnasiums.
lese16-05-04
Geschafft. Die Sieger stehen fest.
lese16-05-01

Traditionelles Maifest im Schulgarten am Maibaum

mai16-05-02

Zünftige Lieder, auch begleitet an Instrumenten, bayerische Tänze und Gedichte führten sich die trachtig–festlich angezogenen Schüler gegenseitig am 2. Mai vor. Großen Beifall bekam das musizierende Lehrer-Team Frau Heinenberg, Frau Zeisner und Herr Gubik.

mai16-05-01

Rektorin Frau Streidl begrüßte die riesige Elternschar, die sich das Dabeisein bei diesem Fest bei Sonne nicht nehmen lassen wollte.
Am Trachtentag zählt nicht nur die bayerische Tracht , auch ungarische, russische, türkische und rumänische Trachten- Kinder konnten alle bewundern.

mai16-05-03

Frau Streidl war begeistert über die Vielfältigkeit der Beiträge und das große Engagement der Lehrer, die so kreativ mit den Kindern alles einübten.

Känguru- Mathe-Wettbewerb
für alle Schüler der 3. und 4. Klassen unserer Schule

mathe16-04-01

Wie jedes Jahr beteiligt sich unsere Schule am internationalen Känguru-Mathematik-Wettbewerb, den die Humboldt Universität Berlin ausruft. Beim Knobeln gehen die Schüler mit Freude an mathematische Probleme heran und haben Lust auf weitere bekommen. Mit den Geschenken für die Sieger, aber auch mit den Lösungsheften und zusätzlichen Knobeleien erhält jedes Kind weitere Möglichkeit dazu.

mathe16-04-02b

Beim Knobeln ging es dieses Jahr z.B. um die Platzsuche im Zirkus, um ein schlau gewähltes Passwort, um Probleme beim Tischdecken, um den Dienstplan von Feuerwehrleuten, was, Kopfzerbrechen bereitet.
Immer steckt eine kleine Matheaufgabe dahinter, die sich mit geschicktem Kombinieren oder gutem Vorstellungsvermögen lösen ließ. Man benötigt eine Portion Logik, Erkennen von Zusammenhängen und Widersprüchen. Dies wird in Mathematik benötigt. Solche Aufgaben helfen auch im täglichen Leben, um kluge Lösungen für verschiedene Probleme zu finden.

Münchner Schach-Grundschulpokal

schach16-04-01 schach16-04-02

Gratulation zum 1. und zum 3. Platz!
1. Mannschaft: Julian 1a, Liam 4a, Erik 4c, Gideo 4a
2. Mannschaft: Janis 3b, Mark 2c, Patrick 4c
3. Mannschaft: Maxim 2a, Emil 2a, Luca 2a, Cem 1b

Schulversammlung

forum16-04-01

Unsere Schüler fordern, dass sie zum besseren Miteinander mehr Rücksicht üben und Drängeleien verhindern wollen mit:
- Nach der Pause stellen wir uns an.
- Wir gehen in der Zweier-Reihe vom Pausenhof hoch.
- Wir gehen langsam im Schulhaus.

forum16-04-02

Percussion-Band Double Drums in unserer Schule

trommel16-02

So ein Rhythmus-Feuer hat die Turnhalle der Grundschule-Ost in Garching in den letzten 30 Jahren nicht erlebt:
Am 25. Januar 2016 besuchte das renommierte Münchner Percussion-Duo Alexander Glöggler und Philipp Jungk die Schule. Frau Streidl machte es möglich, dass sie ihre Tournee unterbrachen und die Grundschule Garching Ost ins Trommelfieber brachte. Mit ihrer Band Double Drums präsentierten sie den begeisterten Kids nicht nur einen Ausschnitt aus ihrem riesigen Repertoire an Percussion und Klangkunst. Instrumente aus aller Welt brachten sie ebenso zum Klingen wie einen Pappkarton – das war Musik zum Anfassen und Mitmachen: Die Kinder durften mitklatschen, Teil der Musik werden und lernten ganz nebenbei eine Menge über Instrumente. Die beiden Meister-Percussionisten sind seit 2004 auf Erfolgskurs auf internationalen Bühnen und im Fernsehen, engagieren sich aber mit ebenso viel Herzblut für Kreativarbeit und integrative Projekte mit Kindern und Jugendlichen.
Die SchülerInnen, Eltern und das Lehrerteam belohnten die beiden Musiker mit riesigem Applaus und holten sich im Anschluss Autogramme der beiden „Stars“. Alle freuen sich schon jetzt darauf, dass Double Drums zum Projekttag am 6. Mai 2016 und zum Schul-Sommerfest am 22. Juli 2016 erneut mit ihren fantastischen Rhythmen die Grundschule verzaubern werden...
Friederike Adolf

mehr-bilder-hellblau95

Körpersprache-Expertin Monika Matschnig zu Besuch

sprache16-02

Ein besonderes Highlight erlebte die Grundschule Garching-Ost in dieser Woche: Am 24. Januar 2016 lud Rektorin Birgit Streidl zu einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung für Lehrerteam und Eltern im Rahmen des Elternpartnerschafts-Konzepts ein. Monika Matschnig, internationale Expertin für Körpersprache, Trainerin und Coach, hielt einen fesselnden Vortrag zum Thema „Wir wirken immer. Die Frage ist nur: Wie?“
Rund 130 Zuhörer folgten gebannt Matschnigs Präsentation, in der die Psychologin zahlreiche hilfreiche Tipps und Tricks zum Thema Körpersprache verriet. Auch mit einigen Vorurteilen und Klischees räumte sie auf: Manchmal scheinen Körpersignale Ablehnung auszustrahlen – aber die Erklärung ist einfach: Wer schlecht sieht, kann aufgrund seiner Mimik unbewusst aggressiv wirken... Monika Matschnig, gebürtige Österreicherin, lebt seit 15 Jahren Deutschland und wohnt in der Nachbargemeinde Neufahrn. Ihr Rat: „Seien Sie offen! Geben Sie Ihrem Gegenüber eine Chance!“ Denn: Nur wer unvoreingenommen auf andere zugehe, wirke auch selbst sympathisch – und der erste, prägende Eindruck einer Person entsteht in Sekundenbruchteilen!
Resümee der begeisterten Zuhörer des Abends: Ein toller Vortrag, der nicht nur für Eltern und Erzieher höchst lehrreich war und jedem praktische Tipps für den Alltag an die Hand gibt, wie unser Körper wirkt. Rektorin Streidl freut sich: “Mit diesem hochkarätigen Vortrag konnten wir zudem Spenden für eine bedürftige Garchinger Familie und für ein Schulprojekt erlösen, denn Frau Matschnig verzichtete zugunsten der Spenden auf ihre Gage!“
Friederike Adolf

mehr-bilder-hellblau95

Das Kochduell-Musical

koch-16-02-01

Es gastierte das Theater Nimmerland in der Grundschule Garching Ost mit einem witzigen Musical zum Thema Ernährung. Was essen wir und wo kommt das Essen her? Das fragen sich die Kuh und das Allesfresser-Schwein. Es geht auch um die Haltung und den Verzehr von Lebewesen.
Anschließend durften die Kinder einen Parcour der Sinne erleben: riechen, schmecken und tasten von Gewürzen und Düften.
Danach erhielt jedes Kind Kochrezepte zum einfachen Selbermachen für Zuhause.

mehr-bilder-hellblau95

Faschingstreiben - Tütenfasching

fasching16-02-01

Wie jedes Jahr wird „Tütenfasching“ in der Schule gefeiert. Nach einigen Stunden Unterricht verkleiden sich die Kinder, schminken sich gegenseitig und stellen ihre Verkleidung in fantasiereichen Geschichten vor.
Traditionell marschieren wir dann als Polonaise durchs Schulhaus. Die Kostüme und Kreativität eines jeden kann bewundert werden.
Die Klasse von Frau Bucher zeigt uns einen einstudierten sportlichen Tanz.
DJ Herr Gubik verwandelt zum Abschluss die Aula in eine Disco.

fasching16-02-02

Die dritten Klassen sind vor den Faschingsferien im Münchner Verkehrszentrum unterwegs

verkehr16-02

Die dritten Klassen sind am Donnerstag vor den Faschingsferien im Münchner Verkehrszentrum unterwegs. Hier gehen wir der Frage nach, wie Technik sich entwickelt und welche Erleichterungen und Probleme die technische Entwicklung mitbringt. Besonders spannend sind der Nachbau der ersten Dampflock und das erste Auto. Der Benz Patentwagen.
Traditionell wird an diesem Tag die Krawatte abgeschnitten. Herr Gubik hatte sich schon morgens auf diesen Spaß gefreut.

mehr-bilder-hellblau95

Winterspaß und Sport im Schnee

schnee-16-01-01
Schlittenfahren an unserem kleinen Berg.
Viele Klassen nutzten schon den Schneespaß.
schnee-16-01-02

mehr-bilder-hellblau95

Prominenz beim Neujahrsempfang der Grundschule Ost in Garching

empfang16-01

Der Elternbeirat der Grundschule Ost lud am 12. Januar 2015 zu seinem traditionellen Neujahrsempfang das Lehrerkollegium, die ErzieherInnen der Horte, die Schulweghelfer und alle weiteren Pädagogen und Helfer rund ums Schulleben zu einem geselligen Buffet in die Schule ein. Die rund 130 Gäste freuten sich über Prominenz in ihren Reihen und über ein tolles Rahmenprogramm: Alle drei Bürgermeister der Stadt Garching folgten der Einladung, ebenso wie die stellvertretende Landrätin des Landkreises München, Annette Ganssmüller-Maluche, und Grünen-Gründerin Ruth Paulig.

weiterlesen-95-hellblau

Weihnachtsfeier

xmas15-12-01 xmas15-12-02

Weihnachtliches Zusammensein des Lehrerteams mit den Elternbeiratsvorsitzenden, den Leiterinnen der Horte und Mittagsbetreuung im Haus, unserer Sekretärin und der Hausmeisterin.
Der Lehrerzimmer-Tisch ist gedeckt mit Weihnachtsgebäck der Lehrer, Weihnachtskarten und Geschenken….

xmas15-12-03

Zum Ausklang des Schultags: Sara und Amelie spielen über das Mikro der Schulanlage Weihnachtslieder mit ihrer Flöte. Zweistimmig.


xmas15-12-04
Stolze Musikerinnen. Danke euch zwei!

Schulinternes Schachturnier

Herr Frowein leitet wieder unser Dezember- Schachturnier.

schach15-12-10

Nachdem viele Schüler in der Schach-Arbeitsgemeinschaft das Königsspiel lernen, kommt es dieses Mal sogar zu acht teilnehmenden Mannschaften!

mehr-bilder-hellblau95

Baseball-Schnupper-Training für alle und 2. Klassen!

baseball15-12-01

In der Woche ab dem 7. Dezember 15 durften wir zwei Stunden lang die Sportart Baseball ausprobieren!

baseball15-12-02

„Als erstes hat unser Trainer, Xaver Zimmermann, uns die Regeln erklärt: umgucken, Schläger auf den Boden legen, und so schnell wie möglich ans Ziel rennen! Dann haben wir echt das Spiel gespielt“
Mateo Robl, 2b

Mausini mit seiner wunderbaren Ohrenschnecke besuchte unsere Schule

mausini15-12-01

Clown Mausini nahm am 3. Dezember unsere Schüler und ihre Lehrkräfte mit auf eine Entdeckungsreise durch die Ohrenmuschel. Bis tief in das Ohr hinein erlebten wir die Funktionen und die Schutzwürdigkeit von Trommelfell, Gehörknöchelchen und Innenohr.
Darüber hinaus erheiterte er das Publikum mit seinen lustigen Sing- und Sprechspielen, so dass kaum ein Auge trocken blieb.

mausini15-12-02

„Es war richtig lustig. Der Clown Mausini hat die Kinder mit seinen Späßen zum Lachen gebracht“, Annelie, 3c. „Groß und Klein waren begeistert, auch die Lehrer hatten viel zu lachen“, Mi, 3c. „Dazwischen haben wir auf so lustige Weise noch den Aufbau des Ohres gelernt. Auch, wie empfindlich unser Ohr ist“, Tom und Aaron, 3c.

mausini15-12-03

Rektorin Birgit Streidl bedankte sich herzlich bei Clown Mausini für die wunderbare Vorstellung und bei Gerd Rumpf, Beate Windisch und Regine Zille und beim Behindertenbeirat Garching, die diese Aufführung organisierte.

mausini15-12-04

Adventsbesinnung

advent15-12-01
advent15-12-02

Autorenlesung von Cornelia Neudert

autor15-11-01

„Mit welchem Stift schreiben Sie am liebsten ihre Geschichten?“ So lautete die Frage eines Zweitklässlers, als am 20.November, dem Tag des Vorlesens, die Freisinger Kinderbuchautorin Cornelia Neudert die Kinder der Grundschule Garching-Ost besuchte. Der Stift sei völlig egal, auch mit dem Computer notiere sie neue Ideen, erzählte Frau Neudert. Die Schüler erfuhren vieles vom Leben und Arbeiten der Autorin und hörten phantastische, lustige Geschichten über Monster, Grashunde oder eigenständig fahrende Autos.

weiterlesen-95-hellblau

Zumba schnuppern

zumba15-12
Zumba!

Projekt "Weltall", Klasse 3b

weltall15-11-01

Die 3b hat sich vom 9.11 bis zum 13.11 im Rahmen der Storyline-Methode mit Weltall und Raumfahrt beschäftigt. Der Komet „Bob“ bedrohte die Erde.
Jeder Schüler entwirft in liebevoller Arbeit einen eigenen Astronautencharakter.
Dann starten die selbstgebauten Raketen durch den Rückstoß des Wassers ins All.

weltall15-11-02weltall15-11-03

Nun können wir uns genauer mit den Planeten im Sonnensystem befassen. Leider ist kein bewohnbarer Planet dabei.
Zum Schluss retten wir uns auf den Planeten Kepler 186f. Mit seinen Flüssen, seltsamen Lebewesen und hohen Bergen ist er für die Siedler eine schöne Heimat geworden.

weltall15-11-04

Teilnahme am Kinderfotopreis

fotopreis15-11

Zum dritten Mal nahm die Grundschule OST am Kinderfotopreis teil. Diesmal mit einer ersten Klasse. Das junge Alter tat den Ideen und dem Können aber keinen Abbruch:
Es entstanden viele schöne Fotos, auf die alle Kinder zu Recht stolz waren!
Die Fotos hängen im Glasdurchgang zur Turnhalle, für alle zum Bewundern!

Besuch der 3a bei der Feuerwehr Garching

feuer15-11-01

In Garching gibt es eine Feuerwehr und wir sind dorthin gegangen mit unserer Klasse. Herr Pichler von der Feuerwehr hat uns durchs Haus geführt. Anschließend hat er Experimente mit Feuer gemacht. Das erste Feuer hat er mit Wasser gelöscht, das zweite mit Babypuder und das dritte mit Schaum. Wir Kinder haben ihn soooooo viel gefragt.

feuer15-11-02

Gleich danach liefen wir in die Halle mit den Feuerwehrautos. Wir haben ein Fahrzeug genauer angeschaut. In dem Auto waren zum Beispiel Schläuche, Strahlrohre, eine Rettungsschere und ein Wassertank. Dann durften wir in das Feuerwehrauto einsteigen. Zuletzt hat der Feuerwehrmann die Sirene angemacht und wir haben uns sehr erschrocken. Der Ausflug war wunderschön!
Hannes und Aroua, 3a

Warnwesten-Übergabe an die 1. Klassen

weste15-10-02
1. Bürgermeister Dr. Gruchmann, Polizei und Motorsportclub übergeben Warnwesten – Spende des ADAC

Heute gab es in der Aula der Grundschule Garching Ost eine Schulversammlung für die ersten Klassen. Hier haben sie ihre leuchtenden Sicherheitswesten bekommen. Diese Westen wurden vom ADAC und Motorsportclub gespendet. Der Erste Bürgermeister, Dr. Gruchmann war auch da. Er hat alle Schüler gebeten, damit man sie im Dunklen besser sieht, immer ihre neuen Westen zu tragen.

Lukas Altinger, 3b

mehr-bilder-hellblau95

Erntedank-Fest

ernte15-10-01

Am 12.10.15 feierten wir an unserer Schule das Erntedankfest, ein Fest, bei dem die Gläubigen Gott für die Gaben der Ernte danken.

ernte15-10-03
ernte15-10-04

Jedes Kind durfte ein Stück Obst in die Schule bringen. Zuerst versammelten sich alle Klassen in der Schulaula. Die Schüler aus jeder Jahrgangsstufe sangen Lieder oder führten Theaterstücke vor.

ernte15-10-02

Unsere Religionslehrerin Frau Hierl las uns eine Geschichte vor und erklärte uns, warum dieser Tag so wichtig ist. Am nächsten Morgen durften wir aus den mitgebrachten Früchten einen Obstsalat machen und ihn zusammen mit unserer Patenklasse genießen. Die Erntedankfeier hat mir sehr gefallen und ich freue mich schon aufs nächste Jahr.

(Julian, 3a)

„Voll in Form“ ist die Grundschule Garching Ost

brotbox15-10-02
Gesundes Pausenbrot - gesunde Ernährung - Brotboxen werden verteilt

Allen ersten Klassen werden zum Schulanfang Brotboxen mit einem gesunden Pausenbrot feierlich übergeben, dank der Spende der Hofpfisterei. Die Patenkinder der kleinen ABC-Schützen reichen ihren Schützlingen je eine Flasche und eine Box. Diese ist gefüllt mit gesundem Vollkornbrot, Müsli, Käse und einem Stück Gemüse, einer Karotte.

brotbox15-10-03

Der 2. Bürgermeister Herr Kraft ließ es sich nicht nehmen, den Schülern Garchings, den Erstklasslern der Grundschule Garching Ost, die Wichtigkeit eines gesunden Lebens durch gesunde Ernährung zu erörtern. Mit der Schulleiterin Frau Streidl übergab er mit den Patenklassen die Boxen.
Unsere Schule lebt täglich das Konzept „Voll in Form“. Dazu gehört ein gesundes Pausenbrot. Es wird noch im Sitzen vor der Bewegungspause im Hof in Ruhe verzehrt. Unsere Pausen werden auch bei weniger schönem Wetter immer draußen an der frischen Luft verbracht.
weiterlesen-95-hellblau mehr-bilder-hellblau95

Erster Schultag

einschul15-09-01

Bis die kleinen Schulanfänger die erste Unterrichtsstunde beendet haben, lernen sich unsere neuen Eltern genüsslich bei Kaffee und Kuchen in der Sonne draußen und im Schulhaus kennen. Willkommen in der Grundschule Garching Ost!
Danke unseren Eltern, die Kuchen spendeten, und den Helferinnen und Helfern des Elternbeirats unter der Leitung von Frau Ludwig und Herrn Gotterbarm.

mehr-bilder-hellblau95

Bus mit Füßen

Der Bus mit Füßen, die organisierte Schulwegbegleitung für Erstklässler, läuft auch an unserer Schule. Ein Bus mit Füßen besteht aus einer Gruppe von 5-8 Kindern, die jeden Morgen gemeinsam zu Fuß zur Schule gehen. Begleitet werden sie dabei von einem Elternteil. Diese umweltfreundliche Alternative zum Eltern-Taxi bietet Gesundheit, Sicherheit sowie Freude an der Bewegung. Ihr Kind schließt neue Freundschaften, bewegt sich an der frischen Luft und lernt nebenbei, sich im Verkehr und im Schulumfeld zurecht zu finden. Schließen auch Sie sich mit Ihrem Kind dem Bus mit Füßen an!
Der Bus mit Füßen wird von der Münchner Umweltorganisation Green City e.V. im Auftrag der Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat, durchgeführt und von der Polizei München empfohlen. Schließen auch Sie sich mit Ihrem Kind dem Bus mit Füßen an!

Ein Online-Anmeldeformular und mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter www.greencity.de/bus-mit-fuessen