Erntedankfest

Stacks Image 7
Traditionell gestalten alle Klassen mit ihren Körben einen gemeinsamen Ernte-Dank-Tisch. Alle Kinder bringen ein Stück Obst oder Gemüse mit.
Festlich trugen die ersten, zweiten und dritten Klassen stimmungsvolle Herbstlieder vor, während die Ethikkinder der vierten Klassen einen nachdenklichen Rap präsentierten. Die Religionskinder der vierten Klassen zeigten ein Schauspiel über den Werdegang des Brotes. Es wird uns bewusst: Dank gebührt dem, der das Getreide wachsen lässt, mit Schatten und Sonne, mit Regen und fruchtbarer Erde.
Dank auch dem Bauern fürs Ernten, dem Müller und Bäcker fürs Mehl mahlen und den Lieferanten für die Lieferung, so dass wir Brot dann erst essen können.
Gemeinsam sangen die Kinder der evangelischen Gruppe mit der ganzen Schule und den vielen anwesenden Eltern zusammen „Danke“.
Stacks Image 9