Der Vogelmayer zu Gast

Stacks Image 7
Mit großer Begeisterung und kräftigem Applaus empfingen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Garching-Ost den Musikkabarettisten Thomas Mayer, in ganz Bayern auch bekannt als „Vogelmayer“. Der sympathische Humorist und Liedermacher aus Straubing war der Einladung der Lehrkräfte gefolgt, stellte im Rahmen des „Aktionstages Musik“ sein Leben als Berufsmusiker vor und gab natürlich auch Auszüge aus seinem Programm zum Besten. Mit dem Lied „Dahoam“ wurde gleich zu Beginn deutlich, dass ihm die bayerische Mundart sehr am Herzen liegt. Und er erzählte auch, warum das so ist. Einst verteilte der Schöpfer an die Menschen die Dialekte, nur für den Bayern war leider keiner mehr übrig. Darum sprach er zum Bayern: „Dann redst halt einfach so wia i.“
Als der Vogelmayer mit der Gitarre dann zum „schwarz-weißen Ritter mit dem schwarz-weißen Pferd“ ansetzte, gab es im Publikum kein Halten mehr. Kräftig sangen die Kinder mit und ergänzten die Geschichte um den rot-grünen, den blau-gelben und den unsichtbaren Ritter – natürlich jeweils mit dem dazu passenden Pferd, Sattel und Schwert. Spannend war daraufhin die Fragerunde, als der Künstler bereitwillig Auskunft gab über seine Ideen, die langen Autofahrten, die Anzahl seiner Gitarren und vieles mehr. Weil es sich bei ihm auch wirklich um einen Star zum Anfassen handelt, scharten sich zum Abschluss alle Zuhörer um ihn, um mit einem „High Five“ einen begehrten Handschlag des Künstlers zu erhalten!

Thomas Gubik, Lehrer