Große Aufregung am Nikolaustag in der Grundschule Garching-Ost

„Ob uns wohl heute der Nikolaus etwas bringen wird? Wo sind denn die Tüten, die wir gestern aufgestellt haben? Kann der Nikolaus überhaupt kommen, wenn kein Schnee liegt?“ Die Überraschung war groß, als er dann höchstpersönlich an die Türen der drei ersten Klassen klopfte und eintrat. Ehrfürchtig lauschten ihm die Kinder, als er aus seinem goldenen Buch vorlas. Er lobte die Schülerinnen und Schüler für ihren Fleiß in der Schule, ihre Hilfsbereitschaft und ihre Freundlichkeit. Doch auch ernste Worte fielen: So würden manche Kinder so laut schwätzen, dass es sogar im Himmel bei den Engeln zu hören sei. Durch Nikolauslieder, einen Nüsse-Rap und Gedichte über runzlig-punzlige Weihnachtsnüsse konnte der heilige Mann besänftigt werden und ließ zur großen Freude der Kinder in jeder Klasse einen Sack mit Leckereien und Klassengeschenken zurück.

Hanne Thorwächter, Lehrkraft GS Garching Ost

 

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Weitere Informationen

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen