Autorenlesung mit Martina Baumbach

Autorenlesung mit Martina Baumbach Am 23.11.2017 besuchte uns die Kinderbuchautorin Martina Baumbach. Auf spannende Weise erzählte sie uns alles rund um den Schriftstellerberuf, übers Geschichtenerfinden und über die Entstehung eines Buchs. Begleitend dazu las sie aus ihrem spannenden Buch “Herbst im Holunderweg” vor. Darüber hinaus hatten wir Raum für jede Menge Fragen und Gespräche. Gemeinsam diskutierten und philosophierten wir und verknüpften das im Vorleseteil Gehörte mit eigenen Erfahrungen. Es war

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag Der 1.Bürgermeister Herr Dr. Gruchmann selbst gibt uns die Ehre und liest unseren 1. Klassen aus seinem Lieblingsbuch aus Kinderzeiten vor: „ Räuber Hotzenplotz“. Herr Gruchmann zog seine kleinen Zuhörer sehr in seinen Bann, indem er teilweise mit verstellter Stimme vorlas und so Kasperl, Seppl, die Großmutter und den Räuber Hotzenplotz in den Köpfen der Kinder zum Leben erweckte. Ein kurzweiliges Lese-Erlebnis!

Die Herzen schlagen heftig! Skipping hearts: Workshop der dt Herzstiftung

Die Herzen schlagen heftig! Skipping hearts: Workshop der dt Herzstiftung Die Klasse 3c darf am Basiskurs Seilspringen teilnehmen: ein angeleiteter Workshop mit vielen zahlreichen Sprungvariationen, zu zweit oder in der Gruppe. Friederike, Valtin und Christopher: „Das Schwingen mit dem Seil und das Rückwärtsspringen war eine coole, schwierige Aufgabe.“ Lehrer-Team: „Die Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren ist unser Ziel, denn, wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil (Bewegung,

Erntedank

Erntedank Traditionell gestaltete die ganze Schule einen gemeinsamen Ernte-Dank –Tisch, zu dem jedes Kind ein Stück Obst oder Gemüse mitbrachte. In feierlichem Rahmen trugen alle Klassen zu einem stimmungsvollen Ernte-Dank-Fest bei. Es wurden Lieder, Raps, Gedichte und ein Schulspiel von Tolstoy dargeboten. Mit all den vielen Darbietungen wollten wir uns noch einmal bewusst machen, dass wir dankbar für alle guten Gaben sein sollten.

Bus mit Füßen

Bus mit Füßen Schüler der 4. Klasse leiten die Schulversammlung. Sie spielen eine kleine Szene, um allen klar zu machen: „Geh zu Fuß zur Schule!“ Die Aktionstage am Schulanfang „Zu Fuß zur Schule “ zielen darauf ab, dass Kinder nicht mit dem Elterntaxi bis vor das Schultor chauffiert werden. Schüler meinen: „Ich kann eigenständig den Schulweg gehen!“ „In Begleitung von Freundinnen und Freunden macht das ja viel mehr Spaß!“ „Bewegung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Weitere Informationen

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen