Leitziele – Werteerziehung

Unsere Leitziele – Werteerziehung

Unser Ziel ist es einander mit Achtung, Respekt zu begegnen und verantwortungsbewusst Werthaltungen vermitteln, um eine Erziehung zu demokratischen Bürgern zu bewirken.

 

  • Stärkung der Identifikation des einzelnen mit Werten durch aktive Mitarbeit und Eigenverantwortung
  • Schulversammlungen: von Schülern gestaltet und Themen von Schülern gewählt
  • Projekttage: Im Reich der Fantasie, 2010
  • Projektwoche: Jeder Klasse ein Künstler!, 2011
  • Projekttage in den Wochen der Musik
  • Frühlingssingen – der Schulchor tritt auf
  • Projekttag: Große für Kleine „Ich kann etwas Besonderes, ich zeig es dir!“ 2015
  • Projektarbeit (Mülltrennung geht auch uns an, Baumschneidearbeiten: warum ist dies wichtig? Schüler schreiben an den Bürgermeister)
  • Stärkung der Identifikation des einzelnen mit Werten durch aktive Mitarbeit und Eigenverantwortung
  • Schulversammlungen: von Schülern gestaltet und Themen von Schülern gewählt
  • Projekttage: Im Reich der Fantasie, 2010
  • Projektwoche: Jeder Klasse ein Künstler!, 2011
  • Projekttage in den Wochen der Musik
  • Frühlingssingen – der Schulchor tritt auf
  • Projekttag: Große für Kleine „Ich kann etwas Besonderes, ich zeig es dir!“ 2015
  • Projektarbeit (Mülltrennung geht auch uns an, Baumschneidearbeiten: warum ist dies wichtig? Schüler schreiben an den Bürgermeister)
  • Schullied
  • Vorlesewettbewerb: Schüler ermitteln besten Leser der Klasse
  • Vorlesewettbewerb: Schüler ermitteln als Jury die Jahrgangsbesten
  • Unterrichtliche Erziehungsarbeit positives Verhalten bestärken
  • Lehrervorbild
  • Gemeinsame Klassenregeln entwickeln und auf deren Einhaltung achten
  • Religion und Ethik: religiöse und ethische Werte sind für uns wesentlich für eine Gemeinschaft
  • Miniprojekt „Friedenspädagogik“ für alle Klassen, kombinierte Jahrgangsstufen
  • Friedenstisch
  • Vorbilder im Kirchenjahr (Sankt Martin, Nikolaus..)
  • Hilfsprojekte: Hilfsprogramm für Haiti, für Flutopfer in Niederbayern, Spenden für das Flüchtlingsheim
  • Hausaufgaben: auf Pflichtbewusstsein achten
  • Durch gezielte Geschichten Empathiefähigkeit fördern
  • Verkehrspuppenbühne
  • Schulhaus- und Pausenregeln
  • Sorgvoller Umgang mit Arbeitsmaterialien
  • Patenklassen
  • Rollenspiele
  • Schüler lernen von Schülern

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen